Was will ich erreichen?

 

 

 

 

 

 

 

Seit langer Zeit verfolge ich Unfallstatistiken und Berichte von Tauchunfällen. Leider kommt es jedes Jahr wieder zu tödlichen oder schweren Unfällen im Tauchsport. Laut den Berichten und Aussagen der Mittaucher waren die Ursachen in vielen Fällen Leichtsinn, Selbstüberschätzung und Verstöße gegen die grundlegendsten Sicherheitsregeln. Es wurde trotz starker Erkältung getaucht, trotz Kurzatmigkeit der Tauchgang nicht abgebrochen, bei Partnerverlust und Erschöpfung nicht richtig reagiert oder ohne Seilsicherung unter Eis gegangen. Oft konnte der Notarzt bei den daraus entstandenen Unfällen nur noch den Tod der betroffenen Taucher feststellen.
Aber ich möchte hier keine Panik verbreiten! Wer den Tauchsport nach den bestehenden Regeln ausübt, Tauchgänge vernünftig plant und die Sicherheit in den Vordergrund stellt, der wird viele schöne Tauchgänge ohne Schwierigkeiten erleben.
Freuen Sie sich auf Ihren nächsten Urlaub am Meer, tauchen Sie in glasklares Wasser ein, entdecken Sie die Unterwasserwelt und genießen Sie das Gefühl der Schwerelosigkeit. Beachten Sie aber einige elementare Grundsätze und investieren Sie vor dem Tauchen ein bisschen Zeit in die Planung.
Dazu möchte ich helfen....

Thilo Künneth


 

 

Home
Bücher
Tauchsicherheit
Reiseberichte
Links
DLRG
Kontakt
Impressum

 

letzte Aktualisierung: 06.01.2006

 

(c) 2011 Thilo Künneth